Suchen und finden

Im Web Auf ThomasOff.de

Neuigkeiten

Wichtige Neuigkeiten finden Sie auch auf Facebook und hier per Twitter.

TafelDatenbanksysteme 2 im WS 2020/21

Diese Lehrveranstaltung ist Teil der Vertiefung "Wirtschaftsinformatik" im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (dual) am Fachbereich I - Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften.

[Icon]

Ziel und Inhalt

Die Studierenden haben nach der Veranstaltung einen vertieften Überblick über die Aufgaben im Softwareentwicklungsprozess. Sie kennen die fortgeschrittenen Konzepte und Techniken der Anforderungsanalyse, objektorientierten Analyse sowie des objektorientierten Entwurfs vertraut und können diese in der Modellierung selbständig anwenden.

Sie sind mit fortgeschrittenen Konzepten und Techniken der Programmierung vertraut und wenden diese in der objektorientierten Implementierung an den zwei exemplarischen Architekturschichten Benutzerinteraktion und Persistenz an. Nach Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden sind in der Lage, für eine betriebswirtschaftliche Aufgabe eine Client-Server-Anwendung mit relationaler Datenbank zu konzipieren und zu implementieren.

Dazu sind sie insbesondere mit den eingesetzten Technologien und Werkzeugen vertraut (Visual Studio, VB.NET, ADO.NET, MS Access). Sie erreichen das Lernziel im Rahmen eines selbstgewählten Projekts, das in Teamarbeit entwickelt wird. Die erzielten Ergebnisse dokumentiert das Team selbständig, präsentiert zu festgelegten Terminen Zwischenergebnisse und stellt das Endergebnis in einer Abschlusspräsentation vor.

Die Lehrveranstaltung baut auf den vorangegangenen Lehrveranstaltungen Wirtschaftsinformatik 1 und 2 sowie Datenbanksysteme 1 auf.

Nach oben

Ort und Zeit

Die Lehrveranstaltung findet im Sommersemester wöchentlich als Seminar und Übung online per Skype statt:

Mittwoch, 16:00 bis ca. 17:30
mit anschließender selbständiger Übung und Rückmeldung per Mail (ca. 17:45-19:15)

Ich versende unmittelbar vor dem Veranstaltungstermin den Link, über den Sie an der Skype-Konferenz teilnehmen können. Wenn Sie um 16:05 noch keinen Link erhalten haben, melden Sie sich bitte bei mir per Mail oder senden Sie mir per Skype eine Nachricht. Mein Skype-Benutzername ist ProfOff.

Sollte der verschickte Link nicht funktionieren, kontaktieren Sie mich bitte auch per Skype. Dann füge ich Sie direkt zur Konferenz hinzu.

Sie können an der Konferenz mit Ihrem Computer oder Ihrem Android- bzw. iOS-Gerät (Smartphone oder Tablet) teilnehmen. Wenn Sie mit Ihrem Mobilgeräte teilnehmen möchten, müssen Sie sich die Skype-App installieren und sich dort mit einem Konto anmelden. Wenn Sie am Computer teilnehmen, können Sie das wahlweise über die Skype-App (und ein Skype-Konto) oder über den Chrome-Browser oder Edge-Browser (ohne Skype-Konto und ohne Anmeldung) machen.

Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Skype mit Audio und Video funktioniert. Installieren Sie ggf. Updates. Prüfen Sie bitte regelmäßig vor der Veranstaltung, ob Skype funktioniert.

Bitte beachten Sie diese Hinweise des Datenschutzbeauftragten der Beuth-Hochschule bei der Verwendung von Skype als Konferenzsystem.

An einzelnen Terminen (siehe unten) kann es Abweichungen bei Ort und Zeit geben!

Nach oben

Ablauf

Der Ablauf der Lehrveranstaltung gliedert sich in zwei Teile. Gemeinsam mit allen Teilnehmern ist geplant:

  • 16:00-16:10 Ankommen und Begrüßung
  • 16:10-17:10 Kurzpräsentation von 2-3 Gruppen zur Lösung des Aufgabenblattes der letzten Woche
  • ca. 17:10-17:30 Klärung von Fragen zur aktuellen Lehreinheit

In den einzelnen Gruppen ist anschließend geplant:

  • 17:45-19:15 Bearbeitung der Übungsaufgaben bzw. Beginn der Arbeit am aktuellen Aufgabenblatt
  • ab 19:15 Klärung von Rückfragen per Mail

Nach oben

[Icon]

Wichtige Termine und Klausur

Hier finden Sie wichtige Termine zur Lehrveranstaltung, insbesondere zur Klausur. Bitte beachten Sie Verschiebungen die sich wegen der Feiertage im Semester ergeben.

Termin Art Beschreibung Details
07.10. I Erste Veranstaltung, für alle Züge [Keine Details]
09.10. A Anmeldung der Übungsgruppen über das Anmeldeformular. [Details...]
  I Nacholtermin für ausgefallene Veranstaltung am Hochschultag, wird noch abgestimmt [Keine Details]
16.12. P Möglichkeit für Online-Abschlusspräsentationen [Keine Details]
18.12. A Abgabe Projektdokumentation PA 1 [Keine Details]
18.03. A Abgabe Projektdokumentation PA 2 [Keine Details]

Legende: I = Information, A = Abgabetermin, K = Klausur, P = Prüfung(-leistung)

Nach oben

Icon einer Tafel

Lehreinheiten

Hier finden Sie Informationen zu den Lehreinheiten dieser Veranstaltung. Klicken Sie auf den Eintrag in der Zeile, um weitere Details angezeigt zu bekommen.

Themen

Nr. Thema Datum Details
LE 00 Organisation 07.10. [Details...]
LE 01 Computernetze und Netzwerkkommunikation 07.10. [Details...]
LE 02 Anforderungsanalye 14.10. [Details...]
LE 03 Objektorientierte Analyse 21.10. [Details...]
LE 04 Grobentwurf und Softwarearchitekturen 28.10. [Details...]
LE 05 Feinentwurf der Benutzerinteraktion mit MVP-Muster 04.11. [Details...]
LE 06 Implementierung MVP-Muster 11.11. [Details...]
LE 07 Feinentwurf des Datenbankzugriff mit ADO.NET 18.11. [Details...]
LE 08 Implementierung DAO-Muster 25.11. [Details...]
LE 09 Implementierung - Erweiterte Konzepte in VB.NET(Nicht im WS20/21) [Details...]
LE 10 Deployment 02.12. [Details...]
LE 11 Zusammenfassung 09.12. [Details...]
  Abschlusspräsentation 16.12. [Details...]

Zugriff

Für den Zugriff benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Sie werden in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben. Haben Sie dennoch keinen Zugriff, nehmen Sie bitte hier Kontakt mit mir auf.

Nach oben

[Icon]

Rahmenbedingungen

Es sind verschiedene Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Teilnahme an dieser Lehrveranstaltung zu beachten. Es wird eine Entwicklungsumgebung benötigt, um die Übungsaufgaben und die Aufgabenblätter bearbeiten zu können. Für die Entwicklungsumgebung brauchen Sie eine Lizenz und sie muss installiert werden. Die Aufgabenblätter sollen in Arbeitsgruppen bearbeitet werden. Ihre Abgabe erfolgt über eine Dropbox, wobei einige Besonderheiten zu beachten sind.

Modellierung mit Modelio

Laden Sie das Modelio-Modellierungswerkzeug von der folgenden Webseite herunter. Das Werkzeug ist kostenlos und Open Source. (Verwechseln Sie es nicht mit den kostenpflichtigen Versionen der Firma Modeliosoft.)

Client-Server-Entwicklung mit Visual Basic .NET

In der Veranstaltung wird das Visual Studio in Verbindung mit MS Access als Entwicklungsumgebung verwendet. Eine Installation auf Ihrem eigenem Rechner ist dringend empfohlen. Für ein effektives Selbststudium ist dies zwingend erforderlich.

Für beide Produkte wird jeweils eine Lizenz genötigt. Lizenzen sind über die Kooperation mit Microsoft an der Beuth Hochschule kostenlos erhältlich. Über den folgenden Link Ihres Fachbereichs können Sie sich beim Lizenzprogramm neu registrieren: http://labor.beuth-hochschule.de/edv/service/softwarelizenzen/ .

Anschließend müssen Sie sich mit einem (neuen) Microsoft-Konto anmelden. (Es gibt Erfahrungsberichte, dass Sie dieses Konto nicht für ihre E-Mailadresse an der Beuth-Hochschule erstellen können. Verwenden Sie in diesem Fall eine andere E-Mailadresse.)

Nach erfolgreicher Anmeldung verknüpfen Sie das (neue) Microsoft-Konto mit Ihrer E-Mailadresse bei der Beuth-Hochschule. Dann können Sie auf die Software zugreifen. Suchen Sie in Microsoft Azure zuerst nach dem Dienst "Education". Wählen Sie dort die Kategorie "Software". Innerhalb der Kategorie "Software" finden Sie "Visual Studio" und "Access". Merken Sie sich den Lizenzschlüssel und laden Sie die Software herunter. Der Lizenzschlüssel wird für die Installation der Software benötigt.

Gruppenarbeit

In der Lehrveranstaltung wird gezielt die Gruppenarbeit gefördert, indem Aufgabenblätter in Arbeitsgruppen bearbeitet werden sollen. Die Gruppenarbeit hat einen wichtigen Vorteil für Ihr Selbststudium. Gemeinsam finden Sie häufig eine Lösung für Probleme, die Ihnen allein nicht einfallen würde.

Finden Sie sich deshalb in Zweier- oder Dreiergruppen zusammen und melden Sie diese Gruppe über das Anmeldeformular an. Bitte beachten Sie den Termin für die Anmeldung der Arbeitsgruppe.

In der Vergangenheit ist es vorgekommen, dass nicht alle Gruppenmitglieder an der Erarbeitung der Lösung beteiligt waren. Das birgt das Risiko, dass einzelne Gruppenmitglieder vom Lernfortschritt abgehängt werden. Achten Sie darauf, dass Sie gemeinsam zu einer Lösung des Aufgabenblattes kommen. Wenn hinsichtlich des Lernziels unterschiedliche Auffassungen innerhalb der Gruppe nicht überwunden werden können, nutzen Sie bitte die Vorlage zur Dokumentation von Einzelleistungen, um Transapranz herzustellen.

Abgabe von Aufgabenlösungen per Cloud

Für die Abgabe Ihrer Aufgabenlösungen verwenden wir die Beuth-Cloud. Nach Ihrer Gruppenmeldung erhalten Sie von mir den Link zu einem freigegebenen Cloud-Ordner per Mail. Auf diesen Ordner können nur die Gruppenmitglieder und ich zugreifen. Wenn Sie Probleme mit der Verwendung der Beuth-Cloud haben, melden Sie sich rechtzeitig vor Abgabe des ersten Aufgabenblattes bei mir.

Sie können über den Browser oder mit der die Nextcloud-Anwendung auf Ihrer lokalen Festplatte auf den freigegebenen Gruppenordner zugreifen. Legen Sie innerhalb des Gruppenordners für jede Aufgabe einen Unterordner an, wie es im folgenden Screenshot dargestellt ist. Kopieren Sie zur Abgabe Ihre Aufgabenlösung stets in diesen Unterordner. Die Abgabe Ihrer Datei war erfolgreich, sobald die Datei einen grünen Haken bekommen hat bzw. der Browser eine entsprechende Meldung zeigt. Behalten Sie stets eine Kopie Ihrer Aufgabenlösung in einem anderen Ordner, da bei der Korrektur Ihrer Aufgabenlösungen Veränderungen der Datei möglich sind.

Nach oben